Wednesday, 20.11.19
home Was hilft gegen Zahnschmerzen ? Mundgeruch & Munddusche Kinder & Zahnpflege
Zahn & Zahnschmerzen
Zahnkorrekturen
Aufbau des Zahns
Zahnschmerzen
Zahnfüllungen
Zahnausfall
weiteres über den Zahn ...
Zahnbürsten & Co
Zahnpasta
richtige Zahnbürste
Zahnpflege auf Reisen
Zahnputztechnik
weiteres über die Zahnpflege
Zahnersatz
Gute Zahnarztpraxis
Zahnbehandlung
Plaquekontrolle
Zahnzusatzversicherung
Dentalphobie
weiteres Zahnarztbesuch ...
Mundduschen & Zahnbelag
Munddusche
Mundgeruch
Zahnbelag
Amalgam
weiteres Pflege des Zahns
Kinder und Zahnpflege
Fehlstellung des Gebisses
Zahnpflege - Milchzähne
Babyzahnpflege
Zahnspange
weiteres Kinderzahnpflege ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Zahnpflege bei einer Nuckelflasche

Zahnpflege bei einer Nuckelflasche


Für Babys hat es etwas Beruhigendes, wenn sie eine Flasche zum Nuckeln haben. Besonders dann wenn sie zahnen oder auch nur aus Langeweile. Allerdings kann übermäßiges Nuckeln Karies verursachen, vor allem wenn mit der Flasche stark zuckerhaltige Getränke gegeben werden.



Die Karieserkrankung an jungen Zähnen wird auch Nursing bottle syndrom genannt. Diese entstehen durch Getränke oder Lebensmittel am Nuckler, die stark fruchtsäurehaltig oder gezuckert sind. Flaschen mit Fruchtsaft oder Nuckler mit Honig sind beispielsweise gefährlich für Milchzähne. Besonders über Nacht wirken die Säuren an den Zähnen und zerstören sie langfristig.

Bei ständiger Zufuhr von Getränken wird auch die Speichelproduktion des Kindes langfristig reduziert. Der Speichel ist allerdings wichtig, um die Zähne vor Erkrankungen zu schützen. Somit tritt ein weiterer Faktor zur Zerstörung der Zähne bei. Falls das Kind trotzdem über Nacht die Flasche haben möchte, sollte nur Wasser eingefüllt werden.

Eltern sollten schon früh auf die Zahngesundheit ihrer Kinder achten. Im schlimmsten Fall müssten die kariesbefallenen Zähne bei Vollnarkose gezogen werden. Dies wäre jedoch ein schlimmer Eingriff für das Kind. Durch tägliche Mundhygiene und geregelte Mahlzeiten wird das Kind schnell daran gewöhnt, dass es nicht immer die Nuckelflasche bekommt. Ebenso hilfreich ist es, dem Kind schnell das Trinken aus der Tasse anzugewöhnen und ab dem ersten Lebensjahr regelmäßig zum Zahnarzt zu gehen.



Das könnte Sie auch interessieren:
Fehlstellung des Gebisses

Fehlstellung des Gebisses

Fehlstellung des Gebisses Schon in früher Kindheit können sich Fehlstellungen am Gebiss oder Kiefer abzeichnen. Die Fehlstellungen des Gebisses oder Kiefers können mit Hilfe von Zahnspangen beseitigt ...
Zahnbehandlung während der Schwangerschaft

Zahnbehandlung während der Schwangerschaft

Zahnbehandlung während der Schwangerschaft Schon während der Schwangerschaft ist es für Mutter und Kind wichtig, die Zähne zu pflegen. Nicht nur die Ernährung muss mit ausgewogener Mischkost auf die ...
Zahnpflege