Wednesday, 20.11.19
home Was hilft gegen Zahnschmerzen ? Mundgeruch & Munddusche Kinder & Zahnpflege
Zahn & Zahnschmerzen
Zahnkorrekturen
Aufbau des Zahns
Zahnschmerzen
Zahnfüllungen
Zahnausfall
weiteres über den Zahn ...
Zahnbürsten & Co
Zahnpasta
richtige Zahnbürste
Zahnpflege auf Reisen
Zahnputztechnik
weiteres über die Zahnpflege
Zahnersatz
Gute Zahnarztpraxis
Zahnbehandlung
Plaquekontrolle
Zahnzusatzversicherung
Dentalphobie
weiteres Zahnarztbesuch ...
Mundduschen & Zahnbelag
Munddusche
Mundgeruch
Zahnbelag
Amalgam
weiteres Pflege des Zahns
Kinder und Zahnpflege
Fehlstellung des Gebisses
Zahnpflege - Milchzähne
Babyzahnpflege
Zahnspange
weiteres Kinderzahnpflege ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Zahnkrone

Zahnkrone


Wenn ein Zahn nicht mehr erhalten werden kann, so kann eine Krone als Zahnersatz genutzt werden. Dabei wird der Zahn rundherum abgeschliffen und auf den präparierten, verbliebenen Zahnstumpf eine künstlicher Zahnaufsatz gesetzt. Dieser entsteht durch einen Abdruck, den der Zahnarzt zuvor vom Zahn erstellt.



Die Behandlung mit Kronen wird dann wichtig, wenn der Zahn von Karies zersetzt wird und den Zahn stark geschädigt hat. Überkronungen werden auch auf künstlichen eingepflanzten Zahnwurzeln oder Zahnimplantaten eingesetzt. Falls der Kariesbefall bereits die Zahnsubstanz geschädigt hat, braucht es zusätzliche Stifte im Zahn, die eine Krone am Zahn halten können.

Je nach Art der Überkronung können Kosten von mehreren hundert Euro für die Behandlung entstehen. In den meisten Fällen übernehmen die Krankenkassen die anfallenden Kosten. Aber es können gegebenenfalls höhere Kosten entstehen als angenommen. Vor allem bei starken Knirschen mit den Zähnen ist die Haltbarkeit einer Krone stark beeinträchtigt.

Bei ausreichender Mundhygiene, sorgfältiger Arbeit des Zahnarztes und auch einer eingehenden Untersuchung der Zähne kann eine Krone lang auf dem Zahn halten.

In einigen Fällen kann jedoch nicht überkront werden, da sich die Behandlungskosten nicht lohnen. Dazu gehören vor allem Fälle, in denen der Zahn erhalten ist und sich trotzdem lockert. Hier wären die hohen Behandlungskosten gegenüber dem langfristigen Nutzen nicht gerechtfertigt.



Das könnte Sie auch interessieren:
Einsetzung einer Zahnkrone

Einsetzung einer Zahnkrone

Einsetzung einer Zahnkrone Um eine Krone einzusetzen braucht es stets mehrere Sitzungen. Dabei ist nicht nur die Einsetzung aufwändig, sondern auch die Kontrolle wird ausführlich gestaltet, um ...
Probleme bei Zahnkronen

Probleme bei Zahnkronen

Probleme bei Zahnkronen Die Behandlung eines Zahns mit der Überkronung ist nicht immer unproblematisch. So können besonders nach der ersten Behandlung Schmerzen auftreten oder die Zähne können ...
Zahnpflege