Wednesday, 20.11.19
home Was hilft gegen Zahnschmerzen ? Mundgeruch & Munddusche Kinder & Zahnpflege
Zahn & Zahnschmerzen
Zahnkorrekturen
Aufbau des Zahns
Zahnschmerzen
Zahnfüllungen
Zahnausfall
weiteres über den Zahn ...
Zahnbürsten & Co
Zahnpasta
richtige Zahnbürste
Zahnpflege auf Reisen
Zahnputztechnik
weiteres über die Zahnpflege
Zahnersatz
Gute Zahnarztpraxis
Zahnbehandlung
Plaquekontrolle
Zahnzusatzversicherung
Dentalphobie
weiteres Zahnarztbesuch ...
Mundduschen & Zahnbelag
Munddusche
Mundgeruch
Zahnbelag
Amalgam
weiteres Pflege des Zahns
Kinder und Zahnpflege
Fehlstellung des Gebisses
Zahnpflege - Milchzähne
Babyzahnpflege
Zahnspange
weiteres Kinderzahnpflege ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Infektionsrisiko von Zahnbürsten

Infektionsrisiko von Zahnbürsten


Der Mund ist der bakterienreichste Bereich des menschlichen Körpers. Ein Großteil der Bakterien wird nicht über die Zahnbürste übertragen. Allerdings ist hier das Risiko, sich anzustecken, besonders hoch und sollte daher in Betracht gezogen werden. Für die Mundhygiene ist es aus diesen Gründen sehr wichtig, dass die Zahnbürste regelmäßig gewechselt wird.



Vor allem Zahnerkrankungen können sich über die Zahnbürste übertragen. Dazu gehören beispielsweise Karies oder Parodontitis. Auch Zahnbürsten mit Naturborsten übertragen diese Bakterien sehr schnell, da sie im Innern der Borsten Zahnbelag sammeln können und daher sehr unhygienisch sind.

Hinzu kommt, dass die Zahnbürste immer so gelagert werden muss, dass sie trocknen kann. So können die Reste an der Zahnbürste nicht durch die Feuchtigkeit anfaulen. Nach spätestens zwei Monaten müssen die Zahnbürsten gewechselt werden, bei elektrischen Zahnbürsten entsprechend der Bürstenkopf.

Für kranke Menschen ist es besonders wichtig, dass sie regelmäßig ihre Zahnbürste benutzen. Patienten mit Chemotherapie müssen zwei verschiedene Zahnbürsten am Tag nutzen. Darüber hinaus ist bei diesen Patienten ein wöchentlicher Wechsel der Zahnbürste sinnvoll.

Für die Gesundheit ist es sehr wichtig, dass jeder seine eigene Zahnbürste besitzt und diese auch nicht ausgeliehen oder vertauscht werden. Somit können keine Erreger übertragen werden.



Das könnte Sie auch interessieren:
Einsetzung einer Zahnkrone

Einsetzung einer Zahnkrone

Einsetzung einer Zahnkrone Um eine Krone einzusetzen braucht es stets mehrere Sitzungen. Dabei ist nicht nur die Einsetzung aufwändig, sondern auch die Kontrolle wird ausführlich gestaltet, um ...
Probleme bei Zahnkronen

Probleme bei Zahnkronen

Probleme bei Zahnkronen Die Behandlung eines Zahns mit der Überkronung ist nicht immer unproblematisch. So können besonders nach der ersten Behandlung Schmerzen auftreten oder die Zähne können ...
Zahnpflege