Wednesday, 20.11.19
home Was hilft gegen Zahnschmerzen ? Mundgeruch & Munddusche Kinder & Zahnpflege
Zahn & Zahnschmerzen
Zahnkorrekturen
Aufbau des Zahns
Zahnschmerzen
Zahnfüllungen
Zahnausfall
weiteres über den Zahn ...
Zahnbürsten & Co
Zahnpasta
richtige Zahnbürste
Zahnpflege auf Reisen
Zahnputztechnik
weiteres über die Zahnpflege
Zahnersatz
Gute Zahnarztpraxis
Zahnbehandlung
Plaquekontrolle
Zahnzusatzversicherung
Dentalphobie
weiteres Zahnarztbesuch ...
Mundduschen & Zahnbelag
Munddusche
Mundgeruch
Zahnbelag
Amalgam
weiteres Pflege des Zahns
Kinder und Zahnpflege
Fehlstellung des Gebisses
Zahnpflege - Milchzähne
Babyzahnpflege
Zahnspange
weiteres Kinderzahnpflege ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Der erste Zahnarztbesuch

Der erste Zahnarztbesuch


Für Kinder sollte im Alter von zwei Jahren der erste Zahnarztbesuch stattfinden. Besonders die Eltern spielen bei diesem Termin eine wichtige Rolle. Sie müssen sich nicht nur gelassen verhalten, sondern auch das Kind auf den Besuch vorbereiten. Nur dann kann die Behandlung erfolgreich verlaufen und das Kind wird keine Angst gegenüber dem Zahnarzt entwickeln.



Für das Kind ist es besonders wichtig, dass der Besuch als etwas Normales behandelt wird. Falls die Eltern selbst Angst haben sollten, überträgt sich dies auch auf das Kind. Eine Lösung dafür ist eine andere, bekannte Begleitperson, die mit dem Kind zum Zahnarzt geht und die nötige Ruhe mitbringt.

Auch Geschwister, die als tapfere Vorbilder bei der Behandlung gelten, können dem Kind helfen erste Ängste zu überwinden. Vorhergehende Drohungen und Belohnungen können dem Zahnarzt die Arbeit erschweren. Daher sollte erst nach einer erfolgreichen Behandlung das Kind mit einer Kleinigkeit belohnt und gelobt werden.

Für das Kind und den Zahnarzt ist es am besten wenn der erste Termin angekündigt wird. So kann die Praxis einen Termin für die nötige Ruhe geben und das Kind sich auf die Behandlung einstellen. Während der Behandlung sollte sich die Begleitperson im Hintergrund aufhalten, damit der Zahnarzt sich ganz auf seine Arbeit konzentrieren kann.

Details zur Behandlung sollte der Zahnarzt erklären und nicht die Eltern. Das Kind braucht nur vorher zu wissen, dass die Zähne überprüft werden, da es sonst Angst vor der Behandlung bekommt.



Das könnte Sie auch interessieren:
Fehlstellung des Gebisses

Fehlstellung des Gebisses

Fehlstellung des Gebisses Schon in früher Kindheit können sich Fehlstellungen am Gebiss oder Kiefer abzeichnen. Die Fehlstellungen des Gebisses oder Kiefers können mit Hilfe von Zahnspangen beseitigt ...
Zahnbehandlung während der Schwangerschaft

Zahnbehandlung während der Schwangerschaft

Zahnbehandlung während der Schwangerschaft Schon während der Schwangerschaft ist es für Mutter und Kind wichtig, die Zähne zu pflegen. Nicht nur die Ernährung muss mit ausgewogener Mischkost auf die ...
Zahnpflege